brandungsangler Für eine Weitwurfmontage benötigt man entsprechende Vorrichtungen, in denen man den oder die beköderten Haken einhängen kann. Damit liegt das gesamte Vorfach eng beieinander und bietet im Flug weniger Luftwiderstand. Dadurch erhöht sich die Wurfweite nicht unerheblich. Aber auch der Köder (gerade die weichen Wattwürmer beim Brandungsangeln) halten besser am Haken und fallen nicht so leicht im Flug von Haken.

Hier gibt es fertige Montagen oder entsprechendes Zubehör, um sich seine Montage selbst zu bauen.

Ich ziehe den Selbstbau vor, weil es zudem noch eine schöne Beschäftigung ist, wenn man nicht zum Angeln fahren kann.

 

skizzeNachdem ich am Wochenende mit den Anderen (Basti, Ives, Jürgen und Rüdiger) in der Brandung war, und ich besonders bei einer Montage so lange brauchte, die Haken einzuhängen, dass andere in der Zwischenzeit 3 Fische fingen, will ich diese fertigen Clips nicht mehr verwenden!
So entschloss ich mich, auch diese Clips (Einhängehaken) selbst zu bauen.

Ich habe Draht und ich habe Schlauch!!!

Je nachdem, wie stark der Draht ist (grün: Kleiderbügeldraht --- rot: dünnerer Aludraht, doppelt---siehe Bilder ganz unten), biegt man einfach oder doppelt einen Haken. Je nachdem, wie dick der Schlauch ist, den man später darüber schiebt.

Ich habe hier eine 40er Mono durchlaufen und kann sagen, dass sich die Haken leicht durch meine Weitwurfmontage ziehen lassen und man den beköderten Haken leicht spannen kann.

Hier eine Skizze mit der Weitwurfmontage, die ich mit den Haken vom Kleiderbügeldraht gebaut habe.

Dabei habe ich eine Laufbleimontage gewählt. Das Blei hängt an einen Schnellwechselclip und 'läuft' am Ende der Montage durch.
Eine Gummiperle dient als Knotenschutz.

Die beköderten Haken werden nun entgegengesetzt eingehängt.
Ich habe diese Montage ausprobiert und sie funktioniert ausgezeichnet. Die Einhängehaken lassen sich leicht auf der Montage verziehen und die beköderten Haken kann man hervorragend spannen. Im Flug bleiben sie an der Montage und lösen beim Aufprall super aus.
Die 'Vertüttler' waren äußerst gering bis gar nicht!

KleiderbügeldrahtAluminiumdraht, doppelt gebogen

Zum Seitenanfang