Wichtige Mitteilung!

Für den Allermöher See besteht bis auf Weiteres ein Angelverbot.

Weitere Informationen hierzu gibt es Ende Juli.

Fischereigesetz und Verordnungen des Landes Schleswig-Holstein

Fischereigesetz und Verordnung der freien und Hansestadt Hamburg

 

Fischereigesetz des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Küstenfischereiverordnung des Landes Mecklenburg-Vorpommern

 

Fischereigesetz des Landes Niedersachsen

Küstenfischereiverordnung des Landes Niedersachsen

 

Übrigens finden Sie auf den Seiten auch Links zu den Fischereirechten aller anderen Bundesländer!

 

 

Hier bieten wir Ihnen DEMNÄCHST die Mindestmaß und Schonzeiten der norddeutschen Länder (Schleswig-Holstein, Hamburg, MeckPom, Niedersachsen und Bremen) für die Binnenfischerei als PDF-Dokument zum freien Download an.

 

DOWNLOAD PDF
   
Naturschutzgebiet

Naturschutzgebiete in Hamburg

Immer mehr Einschränkugne kommen auf die Angler zu.
Informieren Sie sich über die Rechte und Pflichten zu dem für Sie jeweils interessanten Naturschutzgebiet.

 

Information zu den Naturschutzgebieten der Freien und Hansestadt

Im Zusammenhang speziell mit der Fischereiabgabe gibt es für Nicht-Schleswig-Holsteiner Angler scheinbar im noch ein gewisses Defizit in der rechtlichen Situation. Hierzu ein Kommentar unseres 2. Vereinsvorsitzenden Martin Purps:

verbindliche Aussagen zu diesem Thema finden sie erfreulicherweise recht ausführlich im Internetportal des zuständigen Ministeriums. Kurz zusammengefasst: Es gilt überall Fischereischeinpflicht, im Binnenland zusätzlich Erlaubnisscheinpflicht (es gibt keine "freien Gewässer" in S-H). Aber es gibt auch Ausnahmen, die betreffen Angelteiche und Angelkutter. Wenn mit Meeresangeln das Angeln vom Kutter gemeint ist, gilt dort eine Ausnahme für den Schein, die Abgabe muss aber trotzdem entrichtet werden:

http://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/F/fischerei/faqFischereischeinpflicht.html

http://www.schleswig-holstein.de/DE/Themen/F/fischerei.html

Zum Seitenanfang